Änderung persönlicher Daten

Für die Bearbeitung jeglicher Anträge muss die 13-stellige Matrikelnummer immer angegeben werden.

Adresse

Der Antrag auf Änderung der Adresse muss bei der CNS schriftlich, also per Post oder per Email an die Abteilung "Service Coassurance et Signalétique" gerichtet werden.

Achtung

Dem Antrag auf Adressänderung muss eine Anmeldebescheinigung (Meldebestätigung) Ihrer Wohnsitzgemeinde beigefügt werden.

Da die französischen Gemeinden nicht immer eine solche Bescheinigung ausstellen können, kann eine von der Gemeinde bestätigte eidesstattliche Erklärung angenommen werden.

Ein Antrag auf Adressänderung ohne Anmeldebescheinigung oder eidesstattliche Erklärung wird nicht berücksichtigt.

 

Ausnahme

Die in Luxemburg ansässigen Personen brauchen ihre Adressänderung nicht der CNS mitzuteilen. Die luxemburgische Ankunftsgemeinde gibt die Änderungen direkt an das Nationale Register natürlicher Personen (Registre national des personnes physiques - RNPP) weiter.

Bankkonto

Anträge für Änderungen eines Bankkontos müssen schriftlich per Post bei der Abteilung "Service Coassurance et Signalétique" der CNS eingereicht werden oder via MyGuichet unter folgendem Link.

Achtung

Dem Antrag muss eine Bescheinigung Ihrer Bankverbindung (Relevé d'identité bancaire - RIB) von Ihrem Finanzinstitut beigefügt werden.

Ohne dieses Dokument wird Ihr Antrag nicht berücksichtigt.

Mitversicherungsbescheinigung

Die Mitversicherungsbescheinigung kann nun via MyGuichet angefragt werden indem man dem untenstehenden Link folgt.

Achtung

1) Eine Mitversicherungsbescheinigung für Gebietsansässige wird immer von der CNS ausgestellt.

2) Eine Mitversicherungsbescheinigung für Nicht-Gebietsansässige wird im Regelfall von der zuständigen Sozialversicherungseinrichtung des Wohnlandes ausgestellt.

Ausnahme:wenn die Einrichtung welche die Mitversicherungsbescheinigung anfordert (zbsp. Universität, Botschaft usw.) sich nicht innerhalb des Wohnland befindet dann ist die CNS zuständig um die gefragte Bescheinigung auszustellen.

Anmeldebescheinigung (Empfänger des garantierten Mindesteinkommens - Revenu minimum garanti/RMG und Rentner)

Die Anmeldebescheinigung für Empfänger des garantierten Mindesteinkommens oder für Personen, die eine Rente erhalten, können bei der Abteilung "Service Coassurance et Signalétique" der CNS über folgende Email beantragt werden.

Achtung

Die CNS stellt nur Anmeldebescheinigungen für Empfänger des garantierten Mindesteinkommens sowie Rentner aus. Berufstätige Personen müssen diese Bescheinigung beim Sozialversicherungszentrum (CCSS) beantragen.

Europäische Krankenversicherungskarte und die Ersatzbescheinigung

Diese Karte oder das gleichwertige Dokument, die provisorische Ersatzbescheinigung, erleichtern den
Zugang zur medizinischen Versorgung, die sich während Ihres vorübergehenden Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedstaat als notwendig erweisen könnte.

Die Karte ist über einen begrenzten Zeitraum gültig, der durch ein Ablaufdatum auf der Karte angegeben wird. Sollte sie nicht mehr gültig sein oder sollten Sie über keine Karte verfügen, so können Sie diese auf der Webseite des Gemeinsamen Zentrums der sozialen Sicherheit erstellen.

Im Notfall kann die CNS eine drei Monate gültige Ersatzbescheinigung ausstellen. Diese kann via MyGuichet beantragt werden.

Achtung

Die Karte muss spätestens drei Wochen vor Ihrer Abreise oder dem Ablaufdatum bestellt werden, damit sie rechtzeitig eintrifft. Sie wird an die offizielle Adresse des Versicherten versandt. Ist die Adresse nicht mehr auf dem neuesten Stand, kann eine Zustellung nicht garantiert werden.

Damit die Ersatzbescheinigung ebenfalls korrekt gesendet werden kann, muss die Adresse sich auf neuestem Stand befinden.

Mitversicherungsantrag und Statusänderung

  • Mitversicherung von Familienangehörigen, Gebietsansässige und Gebietsfremde;
  • Trennung ohne Auflösung der Ehe, Heirat, Scheidung, Änderungen bei der Unterhaltspflicht,  Änderungen bei der elterlichen Fürsorge, Geburt, Adoption, Aufnahme von Kindern zur Pflege, Tod;
  • Änderungen des Statutes: Name, Vorname, Geburtsdatum;
  • Abschluss oder Auflösung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft (PACS);
  • Weiterführung der Mitversicherung über die Altersgrenze von 30 Jahren hinaus.
Zum letzten Mal aktualisiert