Verhütung

Rückerstattungssatz

Das Programm adressiert sich an alle Frauen die bis zu ihrem 30. Lebensjahr bei der CNS versichert sind, insofern die Leistungen des Programmes und ihre Betreuung im Großherzogtum Luxemburg durchgeführt werden.

Diese Frauen haben das Recht in insgesamt dreizehn Zyklen im Jahr auf Verhütungsmittel, die sich auf einer limitierten Liste befinden, bei einer Rückerstattung von 80%. Im Rahmen des Programmes haben diese Frauen ebenso Anrecht auf eine Rückerstüttungspauschale per Intrauterinvorrichtung von 80% des ausgesetzten Betrages, bis zu maximal 75 Euro.

 

Zum letzten Mal aktualisiert am