Überweisung ins Ausland

So erhalten Sie die Genehmigung für eine Überweisung ins Ausland

Eine vorherige Genehmigung der CNS für eine Auslandsüberweisung ist in folgenden Fällen obligatorisch:  

  • der Versicherte muss sich für eine geplante Behandlung voraussichtlich für mindestens eine Übernachtung in einem Krankenhaus im Ausland aufhalten,
  • wenn während des Aufenthalts des Versicherten der Einsatz hoch spezialisierter und kostenintensiver medizinischer Infrastruktur, wie z.B. nationale Kompetenzzentren, nationale Dienststellen, spezialisierte Einrichtungen für Reha-Maßnahmen oder therapeutische Kureinrichtungen, erforderlich wird,
  • wenn auf hoch spezialisierte und kostenintensive medizinische Ausrüstung, welche im nationalen Spitalplan festgelegt sind, zurückgegriffen werden muss.

In diesen Fällen muss der Arzt einen Antrag auf vorherige Genehmigung für eine Überweisung ins Ausland stellen.

Wie wird der Antrag für eine vorherige Genehmigung einer Auslandsüberweisung gestellt?

Jede Genehmigung ist bei der CNS gut vor Beginn der geplanten Behandlung zu beantragen. Dies geschieht mithilfe eines Formulars "Antrag auf vorherige Genehmigung einer Auslandsüberweisung" das vom Arzt ausgefüllt werden muss.

Der Antrag ist gemäß den Bestimmungen von Artikel 27 der CNS Satzungen auszufüllen. So ist es u. a. unerlässlich, den Code CIM10 (ICD10) anzugeben, der vom Arzt unter http://apps.who.int/classifications/icd10/browse/2008/fr ermittelt werden kann.

Der Antrag kann anschließend an die CNS übermittelt werden, entweder per Post, Fax oder E-Mail.

Für eine schnelle und effiziente Bearbeitung des Antrages für die vorherige Genehmigung einer Auslandsüberweisung, ist es wichtig:

  • dass die entsprechenden Anträge innerhalb der rechtmäßigen Fristen an die CNS übermittelt werden. Der Antrag und die dazugehörige Zustimmung des CMSS müssen vor Beginn der Behandlung im Ausland ausgestellt werden;
  • dass die für die Auslandsüberweisung benötigten Transportmittel ordnungsgemäß auf dem Antragsformular vermerkt sind. 
Zum letzten Mal aktualisiert am