Formulaire-type pour la procuration

Themen
Rückerstattung
Zielgruppe
Versicherte
Bearbeitet von
Caisse nationale de santé
Formulaire-type pour la procuration
Sprache : Französisch
Pdf - 393 KB - 1 Seite(n)

Um eine Rückerstattung mittels Scheck zu erhalten, muss sich der Versicherte an eine Zweigstelle der CNS wenden. Wenn die Voraussetzungen für eine Rückerstattung per Scheck erfüllt sind, stellt die CNS dem Versicherten einen Namensscheck mit der Rückerstattungssumme aus.

Wenn die Voraussetzungen für eine Rückerstattung per Scheck erfüllt sind, der Versicherte jedoch nicht selbst eine Zweigstelle der CNS aufsuchen können, kann der Versicherte einer Person seiner Wahl die Genehmigung erteilen, so dass diese die Rechnungen bei der CNS einreichen kann. Dies ist nur möglich mit einer vom Versicherten erteilten Vollmacht. Die CNS stellt dafür ein Standardformular zur Verfügung. Kopien der Ausweise (des Versicherten und jener der beauftragten Person) sind beizufügen.

Zum letzten Mal aktualisiert am