FAQ

Was ist der eConnector ?

Der eConnector ist eine intelligente Erweiterung der medizinischen Software, die von medizinischem Fachpersonal verwendet wird. Mit diesem Tool können Ärzte Dokumente von ihrem PC aus auf der gesicherten Plattform der Agence eSanté unterschreiben, versenden und nachverfolgen. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem digitalen, papierlosen Managements des Gesundheitswesens.

Warum sollte ich den eConnector verwenden?

Der eConnector - in einer zweiten Phase in Verbindung mit der mobilen App oder dem Tablet des Patienten verwendet - wird den Verwaltungsaufwand reduzieren.

  • Senden und empfangen Sie digitale Dokumente und sparen Sie so Druck- und Bearbeitungskosten.
  • Die digitale Abrechnung und Bezahlung reduzieren Aufwand und Kosten.
  • Beseitigen Sie das Betrugsrisiko und die Kosten für den Umgang mit Bargeld in der Praxis.
  • Sparen Sie die Kosten für die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen.
  • Bietet einen automatischen Abgleich mit Ihrer Verwaltungs- und Buchhaltungssoftware.
  • Terminvereinbarungen über einen anderen Weg und ohne Aufwand.

Diese Vorteile werden in einer Reihe von Funktionsupdates in den kommenden Monaten eingeführt. Der eConnector lässt sich nahtlos in Ihre aktuelle medizinische Software integrieren, ohne Ihre täglichen Abläufe zu stören.

Wie viel kostet die Umstellung auf den Digitalbetrieb?

Für jedes Dokument, das über den eConnector in den Tresor der Empfänger bei der Agence eSanté gesendet wird, wird eine Gebühr berechnet. Diese wird nach Aktivität erfasst und alle drei Monate in Rechnung gestellt.

Da die Digitalisierung auch weitgehend den Versicherten zugute kommt, übernimmt die CNS die zusätzlichen Kosten, die durch den Versand digitalisierter Dokumente entstehen. Die Höhe dieser Entschädigung ist in einem Addendum zur CNS-AMMD-Vereinbarung festgelegt, das besagt, dass sich die Entschädigung ausschließlich auf die mit der Digitalisierung verbundenen Mehrkosten bezieht.

Muss ich zusätzliche Gebühren zahlen, wenn meine Assistenten den Dienst nutzen oder wenn ich ihn auf mehreren Computern verwende?

Nein, die Kosten werden pro Dokument berechnet, das in digitaler Form gesendet wird. Sie können also den eConnector auf beliebig vielen Computern verwenden (vorausgesetzt, Ihre medizinische Software wird von Ihrem Anbieter aktualisiert) und er kann von Ihren Assistenten ohne zusätzliche Kosten genutzt werden.

Ist meine medizinische Software mit dem eConnector kompatibel?

Die folgenden Anbieter von medizinischer Software sind vollständig in das System integriert und von der von der Agence eSanté genehmigt:

  • Camphor
  • Gecamed
  • Maveja – Emed
  • Micromed - Praxis
Wie installiere ich den eConnector?

Ihr Anbieter wird den eConnector auf Ihrem PC installieren. Nach der Installation wird der eConnector automatisch gestartet. In der Schnellstartanleitung finden Sie weitere Informationen zur Registrierung.

Woher weiß ich, ob der eConnector auf meinem PC installiert wurde?

Sie werden es wissen, wenn Sie den Computer einschalten. Wenn der eConnector installiert wurde, wird der Anmeldevorgang automatisch gestartet.

Der eConnector ist noch nicht auf meinem PC installiert. Was soll ich tun?

Kontaktieren Sie Ihren Anbieter.

Wie beginne ich?

Eine Schnellstartanleitung hilft Ihnen, schnell in Betrieb zu gehen.

Was sind die Funktionen des eConnector?

Der Großteil der Funktionalitäten des eConnectors wird in Ihre bestehende medizinische Software integriert. Sie werden die Arbeit, die es im Hintergrund für Sie leistet, nicht bemerken.

Ein Beispiel: Mit einem Klick auf " Senden an eConnector" (« Envoyer vers eConnector ») können Sie Dokumente an einen gesicherten Patientenbereich auf der Plattform der Agence eSanté senden, ähnlich einem digitalen Tresor, zu dem nur Ihr Patient Zugang hat. Dadurch wird ein Prüfprotokoll erstellt und außerdem Ihre erweiterte elektronische Signatur (gesetzlich anerkannt) zum Dokument hinzugefügt.

Weitere Funktionen werden folgen.

Wie funktioniert die "Beschleunigte Erstattung"?

In der Patientenakte Ihrer medizinischen Software sehen Sie, ob sich der Patient für die digitale Gesundheitsverwaltung entschieden hat. Wenn ja, können Sie Rechnungen mit einem einmaligen QR-Code ausdrucken und eine digitale Kopie an den "gesicherten digitalen Tresor des Patienten" bei der Agence eSanté senden.

Wie kann ich auf den eConnector zugreifen?

Das eConnector-Symbol finden Sie in Ihrer medizinischen Software. Sie können den eConnector auch über die Liste der Applikationen in Windows Start oder über den Finder oder das Launchpad auf dem Mac öffnen.

Was kann ich mit dem eConnector machen?

Der eConnector wird vollständig in Ihre medizinische Software integriert.

Wenn sich Ihr Patient für eine digitale Gesundheitsverwaltung entschieden hat:

  • Ihre Rechnung wird einen QR-Code enthalten, mit dem der Patient die Vorteile einer beschleunigten Erstattung nutzen kann.
  • Alle Rechnungen, ob bezahlt oder nicht, werden an den gesicherten digitalen Tresor des Patienten gesendet.

Wenn Sie die Anwendung eConnector auf Ihrem Computer öffnen, können Sie :

  • Ihr persönliches Profil aktualisieren und den Zugang für Ihre Assistenten verwalten.
  • Sehen, ob sich ein Patient für die digitale Gesundheitsverwaltung entschieden hat oder nicht.
  • Den Status aller Dokumente sehen, die Sie an den gesicherten digitalen Tresor Ihrer Patienten gesendet haben.
  • Ihre Rechnungen einsehen.
  • Ihre Rechnungen einsehen, die in Ihrem Namen erstellt und zum Kostenausgleich an die CNS geschickt wurden.
Kann ich mich für mehr als einen PC anmelden?

Ja, Sie können den eConnector auf jedem PC mit kompatibler medizinischer Software verwenden. Außerdem ist der Anmeldevorgang ab der 2. Anmeldung wesentlich einfacher.

Kann ich einen Assistenten registrieren, der in meinem Namen Dokumente unterzeichnet und versendet?

Ja, Sie können so viele Assistenten registrieren, wie Sie möchten. Klicken Sie während des Registrierungsvorgangs auf die Registerkarte "Erlaubnis erteilen" ("Accorder l'autorisation").

Bei der Registrierung müssen Sie beide physisch präsent sein, am PC, auf dem Sie den eConnector verwenden werden.

Wie kann ich sicher sein, dass persönliche Daten sicher und privat bleiben?

Alle Patientendaten werden von der Agence eSanté verwaltet und unterliegen deren Sicherheitsprotokollen. Die persönlichen Informationen des Arztes werden von dem für die jeweilige Anwendung zuständigen Datenverantwortlichen sicher gespeichert. 

Wie kann ich sehen, ob der Patient sich für die digitale Verwaltung der Gesundheitsversorgung entschieden hat?

In Ihrer medizinischen Software können Sie den Status Ihrer Patienten sehen:

  • Der Patient hat eine spezielle mobile Applikation aktiviert. Dies kann z. B. die DHN-Mobilapplikation oder die CNS-Mobilapplikation oder jede andere Mobilapplikation sein, die mit dem Gerät verbunden ist (ab Juni): LOGO mit grünem Kreis
  • Der Patient hat sich für die elektronische Plattform der Agence eSanté entschieden, ohne bisher eine entsprechende mobile Applikation aktiviert zu haben: LOGO mit blauem Kreis
  • Der Patient hat sich gegen die digitale Verwaltung der Gesundheitsversorgung entschieden: durchgestrichenes LOGO mit rotem Kreis
Ist der Service für alle Bürger Luxemburgs verfügbar?

Die Funktion ist für alle in Luxemburg registrierten Einwohner verfügbar. Ihre nationale Identifikationsnummer ermöglicht es ihnen, ihr Profil in der entsprechenden mobilen Applikation zu aktivieren und von deren Diensten zu profitieren.

Wir ermöglichen die digitale Übertragung von Dokumenten zu und von allen Krankenkassen in Luxemburg: CNS, CMFEP, CMFEC, EMCFL und RCAM für EU-Mitarbeiter.

Wie ist die Rechtswirksamkeit eines signierten digitalen Dokuments?

Jedes elektronisch signierte Dokument gilt nach dem Gesetz als Original.

Werden alle vom eConnector verarbeiteten Dokumente mit einer elektronischen Unterschrift versehen?

Jedes Dokument, das über eConnector an den Tresor des Bürgers gesendet wird, ist mit einer rechtsverbindlichen elektronischen Signatur gemäß der EU-Verordnung 910/2014 und luxemburgischem Recht versehen.

Dies ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Dokumenten bei gleichzeitiger Vermeidung von Betrug und Erhöhung des Sicherheitsniveaus sowohl für den Absender als auch für den Empfänger.

Welche Arten von Patienteninformationen verarbeitet der eConnector?

Der eConnector enthält die administrativen Informationen des Patienten. Dazu gehören Rechnungen, Rezepte, Bescheinigungen usw.

Es werden keine medizinischen Informationen wie z. B. Laborergebnisse oder Berichte verarbeitet. Diese Informationen werden im DSP auf der Plattform der Agence eSanté gespeichert.

Zum letzten Mal aktualisiert am