Antrag auf Erstattung an eine andere Person

Das Formular „Antrag auf Erstattung an eine andere Person als die Hauptversicherte“ nutzen Sie bitte, wenn Sie:

  • Erstattungen auf Ihr eigenes, bereits bei der CNS registriertes Konto erhalten möchten
    • da Sie den Kostenvorschuss für eine andere Person (als Ihre Mitversicherten) geleistet haben
    • für sich selbst, als Mitversicherte(r)
  • einen früheren Antrag ändern möchten

WICHTIG: Wenn Ihre Bankdaten der CNS noch nicht bekannt sind oder Sie sie ändern möchten, nutzen Sie bitte den Behördengang „Mitteilung der Bankverbindung“ unter:
www.cns.lu > Kontoänderung   

Artikel 84, Absatz 1 des Gesetzbuches der sozialen Sicherheit
Leistungen in Bezug auf die medizinische Versorgung können verbindlich ausbezahlt werden, entweder an den Versicherten oder an jede Person, welche beweisen kann, dass sie die Leistungen erbracht oder bezahlt hat (…)

Anleitung zum Ausfüllen des Formulars

Im ersten Feld des Formulars ist es die Identifikationsnummer der Person, die die Erstattung beantragt, die unten auf der Seite zu unterschreiben hat.

Dann müssen Sie eines der Kästchen A oder B oder C ankreuzen:

Feld A - Zahlungserklärung für einen bestimmten Zeitraum

Bitte geben Sie den festgelegten Zeitraum (Anfang und ggf. Ende) an.

Wählen Sie eines der folgenden Kästchen aus, wenn Sie bestätigen, dass Sie die Gesundheitsversorgung/-leistungen bezahlen/bezahlt haben für

  • eine andere Person als Ihre Mitversicherten, unter Angabe der Identifikationsnummer sowie des Namens und Vornamens des Versicherten, für den Sie die Kosten übernommen haben,
  • Sie selbst, wenn Sie mitversichert sind.

Feld B - Zahlungserklärung für die beigefügten Dienstleistungen

Dieses Kästchen ist anzukreuzen, wenn Sie bestätigen, dass Sie die beigefügten Dienstleistungen ausnahmsweise bezahlt haben. Diese sowie das Formular müssen per Post an die CNS gesendet werden.

Feld C – Änderung eines vorherigen Antrags

Dieses Kästchen ist zu markieren, wenn Sie einen früheren Antrag ändern möchten. Sie müssen die Identifikationsnummer sowie den Vor- und Nachnamen der Person angeben, die zuvor als Begünstigter der Rückerstattungen registriert wurde.

Senden des Antrags an die CNS

Wenn Sie Ihrem Antrag ordnungsgemäß bezahlte Rechnungen beifügen, senden Sie diese bitte ausschließlich per Post an

  • CNS L-2980 Luxemburg

In allen anderen Fällen füllen Sie einfach das (interaktive) Formular aus und senden Sie es an die CNS

  • entweder per E-Mail an comptes.cns@secu.lu,
  • oder per Post an CNS L-2980 Luxemburg.

 

 

Zum letzten Mal aktualisiert am