Bestellung von Karten

Für die Bearbeitung jeglicher Anträge muss die 13-stellige Matrikelnummer immer angegeben werden.

Europäische Krankenversicherungskarte und Ersatzbescheinigung

Diese Karte oder das gleichwertige Dokument, die provisorische Ersatzbescheinigung, erleichtern den Zugang zur medizinischen Versorgung, die sich während Ihres vorübergehenden Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedstaat als notwendig erweisen könnte.

Die Karte ist über einen begrenzten Zeitraum gültig, der durch ein Ablaufdatum auf der Karte angegeben wird. Sollte sie nicht mehr gültig sein oder sollten Sie über keine Karte verfügen, so können Sie diese auf der Webseite des Gemeinsamen Zentrums der sozialen Sicherheit erstellen.

Im Notfall kann die CNS eine drei Monate gültige Ersatzbescheinigung ausstellen. Diese kann via MyGuichet beantragt werden.

Achtung

Die Karte muss spätestens drei Wochen vor Ihrer Abreise oder dem Ablaufdatum bestellt werden, damit sie rechtzeitig eintrifft. Sie wird an die offizielle Adresse des Versicherten versandt. Ist die Adresse nicht mehr auf dem neuesten Stand, kann eine Zustellung nicht garantiert werden.

Damit die Ersatzbescheinigung ebenfalls korrekt gesendet werden kann, muss die Adresse sich auf neuestem Stand befinden.

Zum letzten Mal aktualisiert am